15.06.2021

Investitionsförderung in kleinen und mittleren Unternehmen des Gastgewerbes

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie hat ein Förderprogramm zur Attraktivitätssteigerung der touristischen Betriebsstätten im Land Brandenburg zur nachhaltig stabilen Erholung der Betriebeüber die Corona-Pandemie hinaus.

Geförtert werden :
Hotels, Hotels garnis,

Gasthöfe, Pensionen,

Restaurants, Gaststätten, Imbissstuben, Cafés, Eissalons,

Gastronomiebereiche der Fahrgastschifffahrt.

Gefördert werden Investitionen der gewerblichen Wirtschaft zurAttraktivitätssteigerung der touristischen Betriebsstätten im Land Brandenburg,insbesondere

in bauliche Modernisierung, Umbau, Ausbau der Kapazitäten,

zur nachhaltigen Reduktion von Ansteckungsgefahren (insbesondere mit demSARS-CoV-2-Virus),zur Verbesserung betrieblicher Prozesse (z.B. durch Digitalisierung),
zur Kostenreduktion (u.a. im betrieblichen Umwelt- undEnergiemanagement).

 

Gefördert werden bis zu 80%, Maximal 48.000 € pro Unternehmen

 

Mehr Informationen gibt es hier

:: https://www.ilb.de/de/pdf/kurzinformation_1717056.pdf