1. Fünf Mythen rund um Gesellschaftsrecht

    vom 29.09.2014
    Fünf Mythen rund um Gesellschaftsrecht In der Gründer-Welt spielt das Thema Gesellschaftsrecht eine große Rolle. Für alle Gründer beginnt die Beschäftigung damit nicht erst, wenn mit Investoren über Gesellschaftsanteile, Beteiligungen und Exits verhandelt ... 
  2. Werbung mit Selbstverständlichkeiten ist unzulässig

    vom 03.09.2014
    Die ausdrückliche Werbung mit gesetzlich vorgegebenen Selbstverständlichkeiten - wie die zweiwöchige Rücktrittsmöglichkeit im Online-Handel - ist unzulässig. Dies hat der Bundesgerichtshof in einem jetzt veröffentlichten Urteil entschieden (Az.: I ZR 185/12). ... 
  3. Termine im Oderbruch Gründerzentrum für September 2014

    vom 03.09.2014
  4. Neue Regeln für die Kennzeichnung von Lebensmitteln

    vom 20.08.2014
    Am 13. Dezember 2014 tritt die europäische Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV) bzw. EU-Verordnung 1169/2011 in Kraft. Die LMIV beinhaltet Verbesserungen bei der Lesbarkeit der Lebensmittel-Kennzeichnung und der Kennzeichnung von Imitaten und Allergenen. Sie gilt in großen Teilen ... 
  5. EU-Förderung für innovative kleine Unternehmen gestartet

    vom 05.08.2014
    Das KMU-Instrument ist mit 3 Mrd.  Euro ausgestattet und ein zentrales Element des EU-Forschungs- und innovationsprogramms Horizont 2020. Es soll innovative kleine Unternehmen dabei unterstützen, ihre Ideen vom Labor auf den Markt zu bringen. Elf deutsche Unternehmen wurden in der ersten ... 
  6. Kreative sozial besser absichern

    vom 15.07.2014
    Kreative sozial besser absichern
    Fotografen, Schmuckgestalter, Texter, Musiker oder Grafiker – sie leben von ihren kreativen Leistungen und bereichern damit die Gesellschaft. Sie sind auf die Mitwirkung von sogenannten Verwertern - beispielsweise Verlagen, Galerien oder Theatern - angewiesen, damit ihre Werke für ... 
  7. Die neue Förderfibel des Landes Brandenburg ist da

    vom 09.07.2014
    Hier finden Sie aktuelle Informationen über ausgewählte Fördermöglichkeiten des Landes und des Bundes für Existenzgründer und bestehende Unternehmen. Hier gehts zum Download: Download    
  8. Neues Insolvenzrecht für Verbraucher

    vom 01.07.2014
    Am 1. Juli tritt das neue Insolvenzrecht für Verbraucher in Kraft. Ziel ist es, insolventen Verbrauchern einen schnelleren wirtschaftlichen Neustart zu ermöglichen. So ist nun eine Restschuldbefreiung bereits nach drei Jahren möglich und nicht mehr erst nach sechs Jahren. ... 
  9. Onlineauftritt für kleine Unternehmen immer wichtiger

    vom 18.06.2014
      Vor allem sehr kleine Unternehmen haben im vergangenen Jahr die Chancen des Web entdeckt und sich für einen eigenen Online-Auftritt entschieden. 55 Prozent der Unternehmen mit weniger als 10 Beschäftigten verfügen hierzulande inzwischen über eine Website, 2012 ... 
  10. Verlängerung der Laufzeit des „Gründercoaching Deutschland“ bis zum 31.12.2014

    vom 10.06.2014
    Verlängerung der Laufzeit des „Gründercoaching Deutschland“ bis zum 31.12.2014
      Verlängerung der Laufzeit des „Gründercoaching Deutschland“ bis zum 31.12.2014!!! Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Laufzeit des aktuellen „Gründercoaching Deutschland“ (GCD) nochmals bis zum 31.12.2014 ...