1. Neue Förderfibel für Existenzgründer und Jungunternehmer

    vom 01.04.2015
    Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) des Landes Brandenburg haben eine neue Förderfibel erarbeitet. Die „Förderfibel – Überblick über Förderprogramme für Gründer und Unternehmer im Land Brandenburg“ steht ab sofort online in den ... 
  2. Dem Mittelstand den Weg zur Wissenschaft ebnen

    vom 17.02.2015
    Potsdam, 15. Februar 2015. Das brandenburgische Wirtschaftsministerium fördert die Zusammenarbeit von kleinen und mittleren Unternehmen und der Wissenschaft. Dafür ist die Richtlinie „Innovationsgutscheine“ jetzt neu aufgelegt worden. „Mit dem Programm helfen wir ... 
  3. Vorsicht Falle: Neue Regeln für die digitale Buchführung

    vom 06.02.2015
    Vorsicht Falle: Neue Regeln für die digitale Buchführung
    Der Jahreswechsel hat für Unternehmen zahlreiche rechtliche Änderungen mit sich gebracht. Doch ein Thema scheint dabei durch das Wahrnehmungsraster gefallen zu sein, obwohl es fast alle Selbstständigen und Unternehmen betrifft und eine Nichtbeachtung spätestens bei einer ... 
  4. Änderungen bei der Künstlersozialabgabe

    vom 06.02.2015
      Änderungen bei der Künstlersozialabgabe
    Existenzgründer investieren gerade zu Beginn ihrer Selbstständigkeit viel Geld in die Werbung (z. B. Erstellung einer Internet-Präsenz, Werbeflyer). Beauftragt der Gründer einen externen Anbieter mit diesen Aufgaben, kann es sein, dass er Künstlersozialabgaben an die ... 
  5. Businessplan: Gründer unterschätzen Finanzbedarf

    vom 05.02.2015
    Etwa 70 % aller Existenzgründer unterschätzen in ihren Businessplänen die finanziellen Mittel, die sie für ihr Gründungsvorhaben benötigen. Im Mittel benötigen diese Gründer mehr als doppelt so viel Kapital wie im Businessplan veranschlagt. Dies ergab eine ... 
  6. Gründer werden sehr geschätzt

    vom 05.02.2015
    Gründer genießen in Deutschland ein hohes Ansehen. So hat eine aktuelle Befragung des Axa-Konzerns ergeben, dass Unternehmensgründer in Deutschland bei 50 % der Befragten mehr Anerkennung genießen als Angestellte. Nur 13 % sind gegenteiliger Meinung, 37 % sehen beide Gruppen ... 
  7. Kein Widerrufsrecht bei geschäftlichem Onlinekauf

    vom 05.02.2015
    Nur wer erkennbar als Verbraucher Waren im Internet bestellt, hat ein Widerrufs- und Rückgaberecht. Wer hingegen geschäftliche Adressdaten beim Online-Kauf angibt, kann sich nicht auf das Widerrufsrecht berufen. Dies geht aus einem Urteil des Amtsgerichts München (Az.: 222 C ... 
  8. 1. Regionaler Weihnachtsmarkt in Strausberg im STIC

    vom 16.12.2014
    1. Regionaler Weihnachtsmarkt in Strausberg im STIC
    Liebe Existenzgründer, Unternehmer, Coaches, Berater & Partner, wir möchten Siehiermit zu unserem 1. Regionalen Weihnachtsmarkt am 19.12.2014 auf dem STIC Gelände (vor der Kantine/STICKER) einladen, um mit Ihnen gemeinsam ein ereignisvolles Jahr ausklingen zu ... 
  9. Gründercoaching Deutschland nochmals bis 30. April 2015 verlängert

    vom 03.11.2014
    Gründercoaching Deutschland nochmals bis 30. April 2015 verlängert
    Gründercoaching-Deutschland noch einmal bis 30. April 2015 verlängert ! ! ! Wie die KFW-Bank mitteilte, hat Sie die Förderung für junge Unternehmen bis zu 5 Jahren nach der Existenzgründung noch einmal bis 30. April 2015 verlänger. Dabei haben junge ... 
  10. KfW verbessert Finanzierungsangebot für Gründer und junge Unternehmen

    vom 22.10.2014
    Pressemitteilung vom 22.10.2014 / KfW   Förderung für junge Unternehmen bis zum 5. Jahr möglich Darlehenshöhe auf 25 Mio. EUR deutlich erhöht Ab 01.12.2014 verbessert die KfW ihr Kreditprodukt ERP-Gründerkredit - ...